ahnatal 01

Nordhessische Crossmeisterschaft Wirmighausen

Der Hauptlauf über 7.500 M bei den Nordhessischen Crossmeisterschaften wurde zu einer sicheren Beute unserer Athleten. Den Dreifacherfolg führte Felix Kaiser an.
Wir zitieren die HNA: „Schon in der ersten von fünf Runden über das Wiesengeläuf zwischen dem Sportplatz an der Wirmetalhalle und dem Gürenberg setzte sich Felix Kaiser ab und lief in 24:39 Min., nach Baunatal 2015, den Titel nach Hause“. Fast eine Minute Rückstand hatte der 2018 Sieger Martin Herbold. Nicolaj Dorka (26:39 Min.) machte als Dritter den Sieg für das Team perfekt. Martin Herbold sicherte sich zudem den 1. Platz in der M30.
Zur besonderen Freude der Betreuer gewannen die Teenager Hannah Müller, Elisa Aufenanger und Maria Krächter mit 24 Punkten die Teamwertung der weiblichen Jugend U16. Auch in der Einzelwertung belegten Hannah mit Platz 5 im Jahrgang 2005 und im Jahrgang 2006 Elisa mit Platz 2 vor Maria, Podiumsplätze. Schnellster in der M13 wurde überraschend Mats Langkamp, der erstmalig einen Crosslauf absolvierte. Auch ohne Spikes, wie ein Routinier, teilte er sich den Wettbewerb erfolgreich ein. Als Vierte bei den Frauen und Dritte in der W50 zeigten Sabine Bergmann und Melanie Ruppenthal ihre besonderen Ausdauerfähigkeiten. Bei der Siegerehrung in der Wirmetalhalle zeigten insbesondere unsere Mädchen eine offene Freude. Dem hatte sich dann auch Pauline Kleesiek (LAV Kassel), die überragend ihre W13 gewann, angeschlossen.