Laufteam Kassel

 

Jan Langenkamp gewinnt Silber und Bronze bei den "Hessischen"

Bei den Hessischen Hallen-Meisterschaften der Jugendlichen U16 in Frankfurt/ Kalbach (12./13. Februar) überzeugte Jan Langenkamp über 800m und 3000m. Das Wettkampfwochenende begann für Jan mit dem Start über 3000m bei dem er in 10:16,31 min. das Ziel als Dritter erreichte. Es war sein erstes Hallenrennen und sein erster 3000m Wettkampf überhaupt. Am Sonntag folgte der Start über 800m. Auch in diesem Rennen ordnete er sich von Beginn an vorne ein und unterbot mit 2:21,40 min. seine Freiluft Bestzeit von 2:25 min. deutlich und musste sich nur knapp Dennis Beyer (2:20,91 min., TSG Wehrheim) geschlagen geben. Das Wochenende war für Jan Langenkamp mit Silber und Bronze ein voller Erfolg.

In beiden Rennen war auch Leo Kleesiek am Start. Der Bruder von Moritz Kleesiek, der für den LAV Kassel startet, aber häufig beim Laufteam trainiert, konnte über 3000m in 10:41,57 min. als 4. und über 800m in 2:25,56 min. als 6. überzeugen. 2009 geboren, gehört er noch zum jüngeren Jahrgang.

IMG 20220213 WA0004IMG 20220212 WA0001