Laufteam Kassel

 

DAK Firmenlauf und die Laufteam Oldies & Friends sind am Start.

Eigentlich war das Motto: "Lieber Tod als Zweiter". Wolfgang als Teamcaptain hat das Motto ausgerufen....aber irgendwie wollte ihm keiner Gefolgschaft leisten.
Chef zu sein, ist also doch nicht so leicht...

Also entschieden wir uns einfach mal einen lockeren gemeinsamen Lauf zu machen. Wir Oldies waren also mit einer Mixed-Mannschaft am Start. 4 starke Männer und 2 taffe Frauen mussten zusammen gestellt werden.

Die Männer waren für dieses Highlight schnell gefunden, auch wenn nicht alle stark waren. Bei der Suche nach einer 2.ten Frau war es dann doch so eine Art Herzschlagfinale. Arndt wurde dann zu unserem persönlichen Held. Mit Dagmar besorgte er uns nicht nur die 2.te Frau, sondern auch ein neues Mitglied in unserer Laufgruppe. Sie hatte auch anschließend keine Chance mehr Nein zu uns zu sagen...

Herzlich Willkommen Dagmar. Der Anfang ist gemacht, jetzt steht hartes Training an...;-)

Bemerkenswert, das sich doch alle dran gehalten haben langsam zu laufen. Das kennt man von Angela und Arndt ja gar nicht. Gerade wenn beide zusammen laufen. Aber sie nahmen Rücksicht auf mich und Dagmar. So langsam verstehen unsere Leistungsträger das man auch langsam mit Spaß laufen kann...;-)

So hatten aber alle genug Kraft beim Zieleinlauf ein Lachen im Gesicht zu zaubern.

52187085461 0c4cf4c5db c

Laufteam Oldies & Friends
Angela Rohr, Christoph Landau, Arndt Kleesik, Wolfgang Betzin, Dagmar Voelcker, Patrick Müller

Zum Abschluß kamen wir zu meinem Lieblingsteil...der gesellige Abschluß.

Auch hier war schnell ein Motto gefunden: "Auf in das Nachhutgefecht am Bierstand" Da waren wir ziemlich weit vorne. An der Stelle erwähne ich aber nicht schon wieder das mit dem alkoholfrei.

Auch bei der Tombola hatten wir glückliche Gewinner dabei. Während man bei dem Marathonhalstuch oder Trinkflasche ein wenig enttäuscht war, ging Angela als einzige komplett leer aus. Aber wie heisst es so schön...Pech im Spiel...Glück in der Liebe. Dann müssen wir dazu Angela so richtig gratulieren. ;-)

 

Es war mal wieder ein richtig toller Abend. Die Gemeinschaft wächst weiter und wir freuen uns jetzt schon auf unsere nächste Tour....und da wird dem einem oder anderen auch wieder ein passendes Motto zu einfallen.