Laufteam Kassel

 

Nico Jung:  Mein Hamburg-Trip mit Alex, Richard und Tom

IMG 20220626 WA0063

Am 26.06. nahm ich mit Alex, Richard und Tom am Hella Halbmarathon in Hamburg teil. Da der Lauf sonntags war, reisten wir schon Freitagabend an, um auch noch ein bisschen was von der Stadt zu sehen.
Am Samstagmorgen liefen wir beim Parkrun "Alstervorland" mit und nutzten ihn als letzten Vorbereitungslauf.
Zum Halbmarathon:
Die Strecke startete auf der bekannten Reeperbahn, führte an diversen Sehenswürdigkeiten vorbei und endete an den Messehallen.
Die ersten ca. drei Kilometer gingen stetig bergan, ehe es danach für ca. drei Kilometer bergabwärts ging. Anschließend war die Strecke bis ca. 1 Km vor dem Ziel eher flach; dann ging es noch mal bergauf bis ins Ziel.
Für Alex war es nach langer Zeit mal wieder ein langer Lauf und er war froh, den Wiedereinstig wiedergefunden zu haben. Seine Zeit: 1:51:33 h.
Für Richard war es nach seinem ersten Triathlon (in Würzburg) eine Woche zuvor der zweite große Wettkampf innerhalb einer Woche. Es hätte für ihn besser laufen können. Da er aber gesundheitlich angeschlagen war und es sehr heiß war, war er mit seiner Zeit von 1:18:58 h zufrieden.
Tom wollte schnell laufen, mindestens seine eigene Bestzeit erreichen, egal wie warm es wird. Allerdings kam er an diesem Tag überhaupt nicht klar und war deswegen unzufrieden mit seiner erreichten Zeit
von 1:15:58 h.
Für mich selber ist es ohnehin immer ein Highlight nach Hamburg zu fahren, da ich die Stadt sehr mag. Geplant hatte ich eine Zeit von unter 1:40 h. Dass am Ende eine Zeit von 1:34:45 h heraussprang, machte mich selbst lange sprachlos. Das Training der letzten Monate hat also Wirkung gezeigt. Mein Dank hierfür geht besonders an Aufi und Rainer. Danke, dass ihr mich immer gepusht und an micht geglaubt habt. Dank auch ans gesamte Team, insbesondere meine Trainingsgruppe, fürs Motivieren.
 
 IMG 20220627 WA0015
Alles in Allem waren wir aber alle froh, trotz der extremen Hitze, gesund im Ziel angekommen zu sein.
Wir hatten zusammen ein tolles Wochenende.
 
(Erfahrungsbericht Nico Jung)