Laufteam Kassel

 

Hitzeschlacht in beim Nordhessencup in Breuna

Während wir vor nicht all zu langer Zeit von Legenden in Ahnatal gesprochen haben, hat am letzten Wochenende wieder das Wetter zugeschlagen und harte Frauen und Männer geformt.

IMG 20220619 WA0005

Bei gut 30 Grad und drückender Hitze machte sich eine kleine Gruppe von Athleten auf zum 12. Lauf nach Breuna auf dem Weg. Eigentlich verrückt. All die zuhause im Pool lagen oder gemütlich die Sonne genossen haben, hatten ein entspannteres Wochenende.

Ganz verrückt waren Felix, Patrick und Sabine. Die gleich beide Läufe absolvierten. Freitag den 5km Orga Lauf und Sonntag die Hitzeschlacht auf der 10 Km Strecke. Während Sabine, Patrick und Reiner den Lauf noch gemütlich angingen und alle fast gemeinsam ins Ziel gelaufen sind, lief Felix die 5k mal eben zum warm werden in 18:41. Warm war es eigentlich da schon genug.

Am Sonntag haben sich dann auch mehr Athleten die Strecke angetan.

Die coolste Leistung des Tages erreichten nicht unsere Topathleten, sondern ihnen stahl unser Nachwuchsläufer Finn Wanke aber mal so richtig die Show. Er gewann nicht nur seine Altersklasse, sondern auch damit einen tollen Pokal. Glückwunsch …So eine Trophäe steht Dir richtig gut.

IMG 20220619 WA0010

Claudio Pazzi reihte sich ebenfalls in die Reihe der Sieger ein. Mit starken 22:59 gewann er die AK M55.
Auch David Werner gewann den Hauptlauf souverän in 19:11.

Die 10 km wurden dann wieder zu Laufteam Festspiele.

Lea Gerland gewann die komplette Frauenwertung in 44:15. Dafür, dass sie nachdem Lauf total entspannt aussah, musste sie für diese Zeit wohl gar nicht an ihre Leistungsgrenze gehen. Respekt.

Sabine lief auch ein tolles Rennen. Wohlgemerkt hatte sie noch die 5km vom Freitag in den Beinen und bei der Hitze kämpfte sie sich in beeindruckender Weise über die 10k in 57:15 auf Platz 2 in ihrer Altersklasse W55.

Der Zieleinlauf der Männer war dann komplett in Laufteam Hand.

Platz 1 durch Hannes, Platz 2, 4 und 5 durch Felix, Jakob und Lukas. Das nenn ich mal einen gelungenen Auftritt.

Ein Lob muss man den Veranstalter aussprechen. Eine rundum gelungene Veranstaltung. Vielleicht lag es aber auch daran, dass unser Wolfgang die Ausrichter als Helfer tatkräftig unterstützt hat.

Der Hitze mussten einige Athleten bei der Veranstaltung einen zu hohen Tribut zollen. Kurz vor Schluss musste eine Athletin vom KSV Baunatal mit Kreislaufbeschwerden nicht nur aussteigen, sondern auch sanitätsdienstlich behandelt werden. Wir hoffen, dass sie alles gut überstanden hat und das komplette Laufteam sendet nach Baunatal gute Besserungswünsche für Ihre Athletin.

Ergebnisse vom Wochenende:
5km Orga:
M45: 1. Felix Kaiser 18:41, 4. Patrick Müller 27;50, M55: 3. Rainer Lipphardt 27:50, W55 1. Sabine Bergmann 28:02

5km:
U12 1. Finn Wanke 26:48, M35 1. David Werner 19:11, M55 1. Claudi Pazzi 22:59
10km:
M: 1. Hannes Dieterich 35:37, 5. Lukas Menke 37:23, M45 1. Felix Kaiser 35:49, 6. Patrick Müller 56:00, M55 4. Christoph Landau 50:28
W30 1. Lea Gerland 44:15, W55 2. Sabine Bergmann 57:15

Wie immer gilt. Ich hoffe das ich niemanden vergessen habe.